McWilliam's Wine | AUS
Weitblick,
über Grenzen hinweg.

 

Das Unternehmen mit Hauptsitz in Chullora im Hunter Valley im australischen Bundesstaat New South Wales wurde von Samuel McWilliam im Jahre 1877 gegründet. Heute wird es in bereits sechster Familien-Generation geführt. Die Rebflächen mit insgesamt knapp 1.200 Hektar befinden sich auf sechs Standorten in drei australischen Bundes-Staaten verteilt.

Der Sohn des Gründers John James McWilliam pflanzte im Jahre 1913 im Bereich Riverina in New South Wales die ersten Reben. Die Bedingungen für den Weinbau sind hier ideal: regelmäßiger Niederschlag, fruchtbare Böden, warme Temperaturen. Vier Jahre später, 1917, gründete er dort die Kellerei Hanwood Estate. Heute stellt das Weingut einen der historischen Grundsteine der Weingeschichte dar, und ist Symbol für beste Weinqualität.

Seit 2007 gehört das Weingut Evans & Tate zur McWilliam Familie. 1974 von John Evans und John Tage am Nordufer des Wilyabrup River in der westaustralischen Region Margaret River gegründet erlang es rasch internationalen Ruhm. Der Evens & Tate Margaret River Shiraz 1999 wurde zB unter 4875 Einreichungen zum besten Rotwein bei der IWC in London gekürt. Vom Weinkritiker James Halliday mit 5 roten Sternen ausgezeichnet zählt dieses Weingut zu den führenden Australiens.